Asbestsanierung Technologie

asbestsanierung-technik

– einer unserer speziellen LKWs für die Asbestsanierung & Schadstoffsanierung

Vorteil unseres Verfahrens der Asbestsanierung ist, dass sich alle Absaug- und Filtervorrichtungen außerhalb des zu sanierenden Objektes auf einem LKW befinden, die über bis zu 80 m lange Schläuche mit den Flächenschleifmaschinen in den Wohnungen verbunden werden. Damit sind Arbeiten bis in das 14. – 16. OG ausführbar.

Die vollständige Stromversorgung sämtlicher Geräte und Maschinen erfolgt über ein schallgedämmtes Baustromaggregat, das sich ebenfalls auf dem Fahrzeug befindet und den aktuellen Anforderungen der Abgasnorm entspricht.

Die zum Einsatz kommenden Schleifmaschinen besitzen dämpfende Werkzeugaufnahmen, um Lärmbelästigungen weitestgehend zu minimieren. Bei der Anwendung des Verfahrens kann auf den Einsatz zusätzlicher Lufthaltungsmaßnahmen verzichtet werden. Insofern sind weitere Lärmbelästigungen durch Unterdruckhaltegeräte ausgeschlossen. Auch kann auf die Einrichtung von Schleusen und von Schwarz-Weiß-Bereichen verzichtet werden.

Mit Einsatz dieser Technologie realisiert fletwerk eine kostengünstige und schnelle Sanierung von asbesthaltigen Bauteilen und Baustoffen.

Auch mit uns möglich: Asbestsanierung im bewohnten Zustand

Sie haben Asbestsanierungsbedarf in Ihren Objekten und keine Umsetzwohnung zur Verfügung?
Dann haben wir die Lösung für Sie, denn wir bieten die sichere und schnelle Sanierung aus einer Hand.
Von der Terminvereinbarung mit dem Mieter bis zur Übergabe der sanierten und wieder eingeräumten Wohnung – zur Zufriedenheit aller Parteien.

Ihre Vorteile …

Tel.: 030. 41 47 19 - 200


© 2018 fletwerk GmbH | Bottroper Weg 2 | 13507 Berlin | Tel. 030. 41 47 19 - 200 | Fax: 030. 41 47 19 - 210 | Datenschutz | Impressum