Asbestsanierung Technologie

asbestsanierung-technik

– unser spezieller LKW für die Asbestsanierung & Schadstoffsanierung

Vorteil unseres Verfahrens der Asbestsanierung ist, dass sich alle Absaug- und Filtervorrichtungen außerhalb des zu sanierenden Objektes auf einem LKW befinden, die über bis zu 80 m lange Schläuche mit den Flächenschleifmaschinen in den Wohnungen verbunden werden. Damit sind Arbeiten bis in das 14. – 16. OG ausführbar.

Die vollständige Stromversorgung sämtlicher Geräte und Maschinen erfolgt über ein schallgedämmtes Baustromaggregat, das sich ebenfalls auf dem Fahrzeug befindet und den aktuellen Anforderungen der Abgasnorm entspricht.

Die zum Einsatz kommenden Schleifmaschinen besitzen dämpfende Werkzeugaufnahmen, um Lärmbelästigungen weitestgehend zu minimieren. Bei der Anwendung des Verfahrens kann auf den Einsatz zusätzlicher Lufthaltungsmaßnahmen verzichtet werden. Insofern sind weitere Lärmbelästigungen durch Unterdruckhaltegeräte ausgeschlossen. Auch kann auf die Einrichtung von Schleusen und von Schwarz-Weiß-Bereichen verzichtet werden.

Folgende Maschinen und Werkzeuge setzen wir für die Asbestsanierung ein:

• LKW Fuso Canter
• Industriesauger Staubklasse H Attix 350 OH stationiert auf LKW
• Flächenschleifmaschine Blastrac BGS 250 / BG 250
• Staubabsaugung Blastrac BDC 138 H inkl. H 13 Filter
• Randbearbeitungsmaschine Protool RGP 130 mit Absaugvorrichtung
• LKW mit Absauganlage „BSU Top Vac 1000“ sowie BSU Safety Bag ( Abfülltrichter) mit
• 6-fach H13 Filterung und Abfüllvorrichtung mit pneumatischer Filterreinigung
• Stromaggregat Endres 35 kVA auf LKW
• Druckluftkompressor für Pneumatische Filterreinigung auf LKW
• Hammer und Meißel für die Bearbeitung der Ecken

Für das Entfernen von asbesthaltigem Kleber auf Fußbodenflächen (Mineralischer Untergrund) verwenden wir das vom Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit Berlin – LAGetSi – zugelassene GLOVE BAG Verfahren.

Mit Einsatz dieser Technologie realisiert fletwerk kostengünstige und schnelle Sanierung von asbesthaltigen Bauteilen und Baustoffen.

Tel.: 030. 41 47 19 - 200

TÜV Zertifizierung

© 2017 fletwerk GmbH | Bottroper Weg 2 | 13507 Berlin | Tel. 030. 41 47 19 - 200 | Fax: 030. 41 47 19 - 210