Schadstoffsanierung – Schimmel

Zahlreiche Studien zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Schimmelpilzen sehen einen Zusammenhang zwischen der Belastung durch Schimmelpilze und Atemwegsbeschwerden (WHO 2010 und WHO 2009). Sporen und Stoffwechselprodukte von Schimmelpilzen können, über die Luft eingeatmet, allergische und reizende Reaktionen beim Menschen auslösen.

Schimmelpilze sind ein natürlicher Teil unserer belebten Umwelt. Ihre Sporen sind fast überall zu finden, also auch in Innenräumen. Sie sind normalerweise harmlos. Übersteigt allerdings die Schimmelpilzkonzentration ein bestimmtes Maß, kann es zu gesundheitlichen Problemen für die Bewohner kommen. Schimmelpilze benötigen zum Wachsen viel Feuchtigkeit. Ursachen erhöhter Feuchte innerhalb von Gebäuden können sein:

Es konnte jedoch bisher noch nicht festgestellt werden, ab welcher Konzentration an Schimmelpilzen in der Luft welche gesundheitlich negativen Auswirkungen auftreten. Da bislang keine Grenzwerte für Schimmelpilze festgelegt werden können, muss das Vorsorgeprinzip angewendet werden, wonach Schimmel in Innenräumen ein hygienisches Problem darstellt und beseitigt werden muss, bevor es zu Erkrankungen kommt.

Ausgeprägtes Schimmelwachstum lässt sich meist an Stockflecken erkennen (sichtbare Kontamination), die unverzüglich von Fachleuten entfernt werden müssen. Danach muss die Ursache für die Schimmelbildung ermittelt werden. Dies kann zunächst über eine Feuchtigkeitsmessung der Raumluft erfolgen. Bei erhöhten Feuchtigkeitswerten ist dann die Ursache zu ermitteln, die sowohl bauliche Ursachen haben als auch durch das Nutzerverhalten entstanden sein kann.

Wegen der komplexen Anforderungen an die Ermittlung der Ursachen, die Identifikation der verschiedenen Schimmelpilzarten und an die Beurteilung der Gesundheitsgefährdung soll die Schimmelbekämpfung ausschließlich von sachkundigen Fachfirmen ausgeführt werden.

Unsere Fachleute und Handwerker der verschiedenen Gewerke gewährleisten diese Sachkunde und sorgen für eine nachhaltige Schimmelbeseitigung und für den Gesundheitsschutz der Nutzer.

Tel.: 030. 41 47 19 - 200


© 2019 fletwerk GmbH | Bottroper Weg 2 | 13507 Berlin | Tel. 030. 41 47 19 - 200 | Fax: 030. 41 47 19 - 210 | Datenschutz | Impressum