Asbestsanierung Nachtspeicheröfen

Asbest kommt – überwiegend schwach gebunden – in folgenden Teilen/Bereichen der Nachtspeicheröfen vor:

Ein eigenhändiger und unsachgemäßer Rückbau oder das Bewegen der Geräte muss unterbleiben, da sie mit erheblichen Gesundheitsgefahren und einer Kontamination der Umgebung (z. B. der Wohnung) verbunden ist. Nachtspeicheröfen sind wegen dieser Gefahren nur von Fachfirmen (Sachkunde nach TRGS 519) aus den Wohnräumen zu entfernen und in speziellen Anlagen zu zerlegen. Für den Abtransport werden die Lüftungsöffnungen mit Klebeband verschlossen oder das gesamte Gerät in reißfeste Folie eingepackt.

Aufgrund des langjährigen Erfahrung kann fletwerk beurteilen, ob es sich bei den Nachtspeicheröfen um asbesthaltige Geräte handelt. Da nicht alle Nachtspeicheröfen asbesthaltig sind, bieten wir eine verlässliche Geräteklassifizierung.

Darum: Asbestsanierung Berlin durch die Profis der fletwerk GmbH.

Tel.: 030. 41 47 19 - 200


© 2019 fletwerk GmbH | Bottroper Weg 2 | 13507 Berlin | Tel. 030. 41 47 19 - 200 | Fax: 030. 41 47 19 - 210 | Datenschutz | Impressum